Es gibt leider sehr viele Gründe, eine IHK-Prüfung zur „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ nicht oder teilweise zu bestehen und es geschieht zu oft.

Nehmen wir das Ergebnis, wie es ist und finden wir uns damit nicht ab. Durchgefallen ist nicht das Ende und der wahrscheinliche Einsatz mit der vorhandenen IHK-Sachkundeprüfung ist keine Lösung für die Zukunft.

ROTEIV®-Bildungszentrum Berlin hat sich damit nicht abgefunden und mehrere auch AZAV-geförderte Alternativen auf dem Weg zu einer erfolgreichen Wiederholungsprüfung entwickelt. Die kürzeste Variante ist die individuell gestaltete Teilnahme am Prüfungsvorbereitungsmodul zur Fachkraftprüfung über 4 Monate mit zielgerichteter Vorbereitung der nächstfolgenden schriftlichen und/oder mündlichen Prüfung. Diese Variante können ehemalige Auszubildende genauso nutzen wie Umschüler oder individuelle Vorbereiter auf eine Externenprüfung. Ziel ist, erreichte Ergebnisse nicht einfach aufzugeben.


BDSW Schulen © 2018 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok